Patienteninfo - Praxisklinik Dr. med. Michael Müller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ambulantes Operieren heißt:  

Sie oder Ihr Kind werden in unserer Praxisklinik in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose operiert.
Nach einer bis zu fünf Stunden dauernden Beobachtungszeit werden Sie oder Ihr Kind nach Hause entlassen.
Die notwendigen Nachkontrollen erfolgen teils durch Ihren Hausarzt, überweisenden Facharzt oder durch den Operateur ambulant.
Für die ersten 24 Stunden nach der Operation sind wir für Sie Tag und Nacht telefonisch erreichbar.
Bitte fragen Sie Uns!

Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit mit Fachärzten, Orthopädietechnikern, Pharmazeuten und Krankenhäusern aus der Region.

Dr.med. Michael Müller ist Mitglied im
Berufsverband Niedergelassener Chirurgen e.V.
www.bncev.de

der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
www.dgch.de

der
Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
www.dgou.de

und der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.
www.dgfw.de


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die
Praxisklinik Dr. med. Michael Müller keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bitte lesen Sie weiter...



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü