Praxisklinik Dr. med. Michael Müller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 

Dr. med. Michael Müller

1959

geboren in Cottbus

1966 - 1978

polytechnische Schulausbildung

1978

Abitur

1978 - 1979

Praktikum Urologische Klinik BKH Cottbus

1979 - 1984

Medizinstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1984

Diplom

1984 - 1985

Pflichtassistenz KKH Bad Frankenhausen

1985 -1987

Wehrdienst / Leiter Med.-Punkt

1986 - 1991

Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie

1990

Promotion an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1991

Facharztprüfung an der Martin-Luther-Universität Halle

1991 - 1992

Facharzt für Chirurgie am KKH Bad Frankenhausen

1992 - 1994

Subspezialisierung Traumatologie Südharz-KH Nordhausen

1994

Erlangung der Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie

1997

Oberarzt Unfallchir. Klinik Südharz-KH Nordhausen

1999

leitender Oberarzt Unfallchir. Klinik Südharz-KH Nordhausen

2001

Chefarzt der Klinik für Allg.- Unfall- und Gefäßchir. der Krankenhaus am Rosarium GmbH Sangerhausen

2004

Chefarzt der Abteilung Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Krankenhaus am Rosarium GmbH Sangerhausen

2006

Facharztprüfung Orthopädie / Unfallchirurgie

2006 - 2015

Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie der Krankenhaus am Rosarium GmbH Sangerhausen
(seit 2009 HELIOS Klinik Sangerhausen)

2014

Zusatzbezeichnung Sportmedizin

1.4.2015

Niederlassung und Eröffnung der Praxisklinik in Nordhausen

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü